Am Jüdischen Museum in Berlin-Kreuzberg /-Mitte


Kostenloses 15-minütiges Orientierungsgespräch (persönlich oder telefonisch)

Möchten Sie sich zunächst orientieren, mich kennenlernen und in einem telefonischen oder persönlichen Gespräch herausfinden, ob ich der richtige Therapeut für Sie bin, nennen Sie mir über das Kontaktformular Ihren Terminwunsch.

Kostenlose Orientierungsgespräche finden derzeit Freitags zwischen 13-14 Uhr oder Samstags zwischen 10-11 Uhr statt.


Anamnese / Erstgespräch

Sofern Sie bereits wissen, welche der von mir angebotenen Therapien Sie nutzen möchten, vereinbaren Sie einfach hierfür einen Termin. Die Preise und die voraussichtliche Behandlungs-Dauer finden Sie weiter unten auf dieser Seite direkt bei den Therapie-Beschreibungen.

Möchten Sie zunächst ein ausführliches Beratungsgespräch über Ihre derzeitige Situation (Anamnese), in dem wir Ihre Ziele besprechen und ein Konzept dorthin entwickeln, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Anwendung      

 Dauer     

 Preis     

Beratung / Anamnese

 30 Minuten

 € 35,-

Beratung / Anamnese
(ggf. inklusive initialer Behandlung, z.B. Fußreflexzonen-Therapie)

 60 Minuten

 € 60,-

 

Diagnose: Elektromagnetischer Bluttest

Als gutes Diagnose-Werkzeug über Ihren körperlichen Gesamtzustand hat sich der Elektromagnetische Bluttest bewährt. Anhand von Kapillar-Blut wird in einem elektromagnetischen Testverfahren der Zustand Ihrer Körperfunktionen getestet sowie toxische, virale und bakterielle Belastungen bestimmt. Bitte beachten Sie: Ihr Arzt bietet dieses Testverfahren nicht an, da es schulmedizinisch bislang nicht anerkannt ist.

Bezeichnung   

 Was wird geprüft    

 Preis

Basistest

 Organfunktionen (Magen, Darm, 
 Blase, Niere, Lunge, Drüsen, Spez. 
 Mann, oder Frau, Blut, Gelenke, 
 Herz, Kopf-Stirn), Toxische
 Belastung, Virale Belastung,
 Bakterielle Belastung

 € 180,-


ggf. zusätzlicher Belastungen

 individuell nach Absprache, bei
 Verdacht des Patienten

 je Einzel-Ansprache 3,00 Euro

Lebensmittel-Test

 191 Einzel-Lebensmittel

 € 105,-

Test Zahnbelastung

 Einzeltestung von in der
 Zahnmedizin verwendeten 
 Materialien

 € 130,-

Spezialtests

 Parasitäre Belastung, 
 Kinderwunsch, etc.

 nach Aufwand, bitte sprechen Sie
 mich an!


Dorn-Therapie / Wirbeltherapie nach Dorn 

Die Wirbelsäule ist nicht nur das zentrale Stützorgan des Körpers, sie ist auch stabile Schutzhülle für das Hauptnervenstrangsystem des Körpers, das zentrale Rückenmark. Von hier ausgehend werden die Organe und Extremitäten des Körpers durch die Spinalnervenstränge versorgt und gesteuert.

Sind einzelne Wirbelkörper verschoben, fehlgestellt oder blockiert, kann es zu funktionellen Organbeschwerden kommen. Aber auch Schmerzen, Kribbeln, Bewegungseinschränkungen und Taubheitsgefühlen können auftreten. Durch Reizung und Energieblockade entzündete Nerven und Gewebe sorgen oftmals für weitere Schmerzzonen im unmittelbaren Bereich dieser Fehlstellung.

Die Dorn-Therapie nach Dieter Dorn zielt darauf ab, diese Fehlstellungen von Wirbelkörpern zu korrigieren. Ebenfalls überprüft und ggf. behandelt werden funktionelle Beinlängen-Unterschiede und Beckenschiefstand. Folgende Symptome sind typisch und können Indikation für eine Dorn-Behandlung sein:

  • Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen
  • Schmerzen im Brustwirbelbereich
  • Schmerzen im Lendenwirbelbereich
  • Schlaflosigkeit
  • Atembeschwerden, Kreislaufstörungen
  • Allergien
  • Hautausschläge
  • Müdigkeit
  • Verstopfung
  • Krampfadern, Hämmorhoiden, Prostata-Beschwerden

Anwendung

 Dauer

 Preis

Erstbehandlung inkl. Anamnese

ca. 60 Minuten

€ 60,-

Folgebehandlungen nach Zeitaufwand



  

Fußreflexzonentherapie

Die  Fußreflexzonentherapie oder auch Fußfreflexzonenmassage wird seit rund  5.000 Jahren praktiziert. Ein Abbild des menschlichen Körpers findet  sich in den Füßen, Händen und Ohren als Reflexzonen wieder.

Es  ist möglich, über diese Reflexzonen Schwächen in den Organen  festzustellen. Somit ist die Reflexzonenbehandlung zunächst auch ein  diagnostisches Verfahren. 

Therapeutisch können über die  Nervenenden gezielt Organe, Nerven und Muskeln erreicht und behandelt  werden. Ein Heilungsprozess wird angestoßen oder unterstützt. Das  Nervensystem, das unsere Hormontätigkeit, die Verdauung, unser  Immunsystem und die Storffwechselprozesse in unserem Körper steuert,  kann wieder ins Gleichgewicht gebracht werden Und nicht zuletzt wird  durch diese Behandlung und die intensive Berührung unser Wohlbefinden  erheblich gesteigert

Die Fußreflexzonentherapie eignet sich bei 

  • Schmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur
  • Kopfschmerzen
  • Störungen im Verdauungstrakt
  • Erkrankungen und Belastungen der Nieren und Blase
  • Unterleibsbeschwerden (Menstruationsschmerzen, Prostataleiden)
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Allergien
  • Schlafstörungen
  • Depressive Verstimmungen
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung    

Anwendung

 Dauer

 Preis

Basis-Behandlung

 30 Minuten

 € 35,-

Intensiv-Behandlung

 60 Minuten

 € 60,-


Klassische therapeutische Ganzkörpermassage / Rückenmassage  

Massageanwendungen sind so alt wie die Menschheit. Neben dem therapeutischen Nutzen ist eine Massage auch immer ein Genuss. Dadurch sind Massage-Anwendungen im Wellness-Bereich inzwischen sehr beliebt. 

Der therapeutische Ansatz einer Massage hat jedoch zunächst einen medizinischen Hintergrund. Richtig ausgeführt durch medizinisch geschulte Therapeuten kann eine Massage geeignet sein zur 

  • Verbesserung der Gewebedurchblutung und des Zellstoffwechsels in den Geweben
  • Senkung des Blutdrucks sowie der Pulsfrequenz
  • Lösen von Verspannungen in der Muskulatur
  • Lösen von Verklebungen und Narben
  • Schmerzlinderung
  • Funktionsoptimierung der innere Organe über die Reflexbögen
  • Psychischen Entspannung und Reduktion von Stress
  • Beeinflussung des vegetativen Nervensystems

Anwendung

 Dauer

 Preis

Klassische Rückenmassage mit Triggerpunktbehandlung

 30 Minuten

€ 35,-

Klassische therapeutische Ganzkörpermassage

 60 Minuten

€ 60,-

 


EMS (Elektro-Muskel-Stimulation) Training 

Sie finden es vielleicht ungewöhnlich, ein sehr technisches Verfahren wie das Elektro-Stimulations-System bei einem Heilpraktiker zu finden. Doch aus eigener Erfahrung und fester Überzeugung kann ich Ihnen dieses Training empfehlen.  

Bei schwach ausgebildeter Rückenmuskulatur die zu einem der Zivilisations-Hauptleiden, den 'guten alten Rückenbeschwerden' führt, kann dieses Verfahren helfen. Viele Menschen erleben innerhalb kürzester Zeit eine signifikante Verbesserung Ihrer Beschwerden. EMS Training ist Intensiv-Training, ohne Muskulatur, Knochen und Gelenke stark zu belasten, wie es bei einem konventionellen Training mit Heben und Pressen von Gewichten der Fall wäre. 

Zudem können durch das EMS-Training die Stoffwechsel-Prozesse in Ihrem Körper stimuliert werden, das Bindegewebe kann sich formen und straffen, Osteoporose kann vorgebeugt werden. Ich verwende das derzeit wohl bekannteste System Miha Bodytec ®

EMS Training ist geeignet  

  • zum Aufbau von Muskulatur am gesamten Körper
  • zum Training bei nicht voll belastbaren Bändern und Gelenken
  • zur Linderung von Rückenbeschwerden
  • zur Anregung der Stoffwechsel-Prozesse
  • zur Gewebe-Straffung (Zellulite-Behandlung)

Noch nicht überzeugt? Lesen Sie was die Apotheken-Umschau hierzu schreibt:
http://www.apotheken-umschau.de/Sport/EMS-Fit-durch-elektrische-Muskelstimulation-218835.html
 

Anwendung

 Dauer

 Preis

Muskelaufbau-Training

 20 Minuten

 € 22,-

Muskelaufbau-Training - mehrfach

 5 x 20 Minuten

 € 99,-

Stoffwechsel- und
Cellulite-Behandlung

 20 Minuten

 € 22,-

Stoffwechsel- und
Cellulite-Behandlung - mehrfach

 5 x 20 Minuten

 € 99,-

Kombi Muskelaufbau (20 Min) und Stoffwechsel (10 Min)

 30 Minuten

 € 30,-

Kombi Muskelaufbau (20 Min) und Stoffwechsel (10 Min) - mehrfach

 5 x 30 Minuten

 € 135,-

 

 

Ernährungsberatung

Unsere Ernährung ist wichtig für unseren Körper und unser Wohlbefinden. Sie ist eine der Stellschrauben, mit der wir einen großen Einfluss auf unsere Lebensqualität nehmen, und doch vernachlässigen wir sie viel zu häufig.

Wir hören oft nicht auf unserem Körper, obwohl wir bereits eine Ahnung haben was uns gut tut und was nicht. Mit der Zeit kommt das komplexe System unserer Nahrungsverwertung aus dem Gleichgewicht. Unser Körper benötigt neben den sogenannten Makro-Nährstoffen Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett auch Mikro-Nährstoffe wie Enzyme, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe. Bei einseitiger Ernährung kommt es zu einer Dysbalance der Nahrungszusammensetzung, die dann zu Stoffwechselstörungen, Nahrungsverwertungsstörungen und Mangelerscheinungen führen kann. Die Symptome sind überaus vielfältig, Mangelernährung führt zum Beispiel zu 

  • Verdauungsstörungen
  • Übergewicht
  • Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Burnout
  • Infektanfälligkeit
  • Haut-/Schleimhautveränderungen
  • Depressionen
  • Schlafstörungen

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welches Ihre Situation ist und wie wir diese verbessern können.

Kommen dauerhafte Blähungen, Schmerzen im Magen-Darm-Bereich, Sodbrennen, Fettstühle oder Durchfälle hinzu, liegt die Wahrscheinlichkeit nahe, dass der Körper gewisse Nahrungsmittel nicht verträgt. Auch dies können wir gemeinsam herausfinden (siehe auch Abschnitt Lebensmittel-Allergietestung). 


Anwendung

 Dauer

 Preis

Auführliche Anamnese und Beratung, Definition der Ziele

 60 Minuten

 € 60,-

Erstellung eines Ernährungskonzeptes

 nach Ziel und Aufwand

 € 50 - € 90,-

 

 

Lebensmittel-Allergietestung Typ 3 

Viele Menschen haben die Vermutung oder wissen bereits aus eigener Erfahrung (durch einfaches Weglassen), dass sie bestimmte Nahrungsmittel nicht oder nicht gut vertragen. Hier gibt es jedoch große Unterschiede in der Heftigkeit der Symptome, die auf den Allergietyp schließen lassen.

Bei einen Hausarzt oder Gastroentereologen werden in der Regel Allergien vom Typ 1 geprüft. Dies sind heftigste Sofort-Reaktionen des Körpers auf Nahrungsmittel. Diese schulmedizinisch anerkannten Allergien führen um Beispiel zu einem Anschwellen der Schleimhäute und können unter Umständen lebensbedrohliche Ausmaße annehmen. Da diese Allergien dem Patienten meist bekannt sind, meidet er diese Nahrungsmittel. Betroffen sind nach Schätzungen rund 1-2% der Bevölkerung.

Unverträglichkeiten oder Typ-3-Allergien betreffen schätzungsweise rund 50 Prozent der Bevölkerung. Die Symptome zeigen sich nicht sofort, sondern zeitverzögert auf die Nahrungsaufnahme. Stunden bis Tage später treten Beschwerden auf, was den Zusammenhang zwischen der Nahrung und den Symptomen so schwer erkennbar macht. Herausfinden kann man diese Art der Unverträglichkeit durch Eliminations-Diät oder durch spezielle Antikörper-Tests.

Symptome, die auf eine Typ 3-Allergie schließen lassen sind

  • Gewichtsschwankungen innerhalb von Stunden (durch entzündliche Prozesse)
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Aufstoßen, Reflux
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • starke Müdigkeit nach Nahrungsaufnahme
  • starkes Rumoren im Magen-Darm-Trakt, ggf. mit Schmerzen
  • unregelmäßiger Stuhl (breiig, fettig, flüssig, schleimhaltig, Spritzstuhl)
     

Anwendung

 Dauer

 Preis

ImuPro Allergietest

 nach Aufwand

 nach Aufwand